Das Projekt

Anders als die meisten Seniorenheime in westlichen Ländern bietet die DIFFERENCE RESIDENCE ein geruhsames dorfähnliches Umfeld, eingebettet in einen landschaftlich hervorragend gestalteten Park mit vielen Bäumen, Teichen, Wasserfällen, Pergolas, Sitzgruppen usw.

Die Residenz wird auf 88 Rai (140,800 qm) Land errichtet und besteht aus drei 3-stöckigen Apartmenthäusern, mit einem herrlich gestalteten Innengarten mit Cafe, Dachgarten mit Wasserlandschaft und Bar und 3 Aufzügen; sowie 3-stöckigen Gebäuden, eine Kombination aus Terrassenhäusern und Apartments und Villen.

Dazu kommt noch ein 16 Rai (25,600 qm) großer Hügelwald mit Wanderwegen und Sitzgelegenheiten.

Es gibt vier Swimmingpools, den dreistöckigen Siam Square mit Fitnesszentrum, diversen Restaurants, Kaffeebar und Pub, Kunsthandwerksraum, Bibliothek mit bequemer Leseecke und Internet, Wäscherei, Massage und Heilbad, Schönheitssalon, Minimarkt und einen VIP-Bereich, ferner eine große Lagune mit verschiedenen Restaurants, sowie ein hochmodernes Rehab-Zentrum mit integrierter Apotheke, ambulanten und stationären medizinischen Einrichtungen und Notaufnahme.

Alle leitenden medizinischen Positionen sind mit deutschen Ärzten besetzt.

Die gesamte Residenz ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet; jedes Apartment, Terrassenhaus und die Villen können mit dem Rollstuhl erreicht werden. Die gesamte Residenz ist barrierefrei und sämtliche Anlagen entsprechen den Vorgaben des deutschen TÜV.

Die Residenz verfügt über 746 Einheiten - 216 Apartments in drei verschiedenen Grössen in drei Apartmenthäusern (A, B und C), 30 Villen, sowie zwanzig 3-stöckige Gebäude mit 100 Terrassenhäusern (Erdgeschoss ) und 400 Apartments (erster und zweiter Stock), welche von einzelnen Residenten oder Paaren bewohnt werden können.